0611 - 182 490 info@chui-tours.de

Sambesi-Mania in Simbabwe

Viktoria-Wasserfälle, Kariba-See und Mana Pools Nationalpark – Sambesi total!

Sambesi-Mania in Simbabwe

Viktoria-Wasserfälle, Kariba-See und Mana Pools Nationalpark – Sambesi total!

Sambesi-Mania in Simbabwe

Viktoria-Wasserfälle, Kariba-See und Mana Pools Nationalpark – Sambesi total!

Home 5 Simbabwe 5 Safaris in Simbabwe 5 Sambesi-Mania in Simbabwe

Erleben Sie den facettenreichen Sambesi in all seiner Vielfalt. Diese Safari startet in Victoria-Falls, wo Sie die weltberühmten Wasserfälle besuchen. Auf Wunsch können Sie hier auch verlängern für eine Kanu- oder Wildwasser-Tour. Danach geht es zum zauberhaften Kariba-See. Sie wohnen in einem Safari-Camp auf einer kleinen Insel mit Fokus auf Wasser-Safaris. Schließlich erleben Sie den Mana-Pools Nationalpark in einem authentischen Safari-Camp, das direkt am Fluss gelegen ist.

Jeep- und Bootsafari | Privatsafari | ab / bis Victoria Falls | April – November

Das erwartet Sie auf dieser Reise – Tag für Tag

Tag 1 | Ankunft Victoria Falls

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Victoria Falls werden Sie begrüßt und haben einen privaten Transfer zu Ihrem Camp. Je nach Ankunftszeit können Sie dann schon mal auf eigene Faust zu den Wasserfällen schlendern – Ihr Hotel liegt ganz in der Nähe!

Ü -/-/-/ Ilala Lodge (Deluxe Room)

Tag 2 | Optionale Aktivitäten in Victoria Falls

Im Preis inkludiert ist eine weitere Aktivität von der Lodge die Sie sich aussuchen können:  Sonnenaufgangs- oder Sonnenuntergangs-Bootstour, Buschwanderung, Begleitete Mountainbike-Tour, Vogelbeobachtungen mit Guide.

Empfehlenswerte Unternehmungen gegen Aufpreis sind:
– Livingstone Island & Devil’s Pool
– Wildwasser-Rafting in der Batoka-Schlucht
– Nashorn-Tracking im Mosi oa Tunya Nationalpark
– Helikopter- oder Microlight-Flüge über die Victoria-Fälle
– Reitausflüge von der Chundukwa Lodge
Gerne beraten wir Sie zu den Details und dem Buchungsprozedere.

Ü F/M/A: Ilala Lodge (Deluxe Room)

Tag 3 | Victoria Falls – Kariba-See

Nach dem Frühstück haben Sie einen Transfer zum Flughafen und fliegen mit einer kleinen Safari-Maschine zum Bumi Hills Airstrip am Kariba-See. Hier werden Sie von einem Guide empfangen und per Jeep- und Bootstransfer zur Musango Island gebracht.

Ü F/M/A: Musango Safari Camp (Safari Tent)

Tag 4 – 5 | Musango Island – Lake Kariba

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Fahrer abgeholt. Die Fahrt zum Kafue Nationalpark dauert etwa 3 Stunden. Am Dundumwezi Gate, dem Eingangstor in den Kafue, werden Sie bereits von Ihrem Safariteam des Nanzhila Plains Camp erwartet und begrüßt. Während der Fahrt ins Camp können Sie bereits spannende Tierbeobachtungen machen und die afrikanische Steppenlandschaft genießen. Am späten Nachmittag genießen Sie eine weitere Pirschfahrt im südlichen Kafue Nationalpark.

Ü F/M/A: Musango Safari Camp (Safari Tent)

Tag 6 | Lake Kariba – Mana Pools

Nach dem Frühstück und dem Bootstransfer zum Bumi Hills Airstrip fliegen Sie mit einer Safari-Maschine zum Mana Pools Nationalpark. Hier werden Sie abgeholt und zu Ihrem urigen Camp direkt am Ufer des Sambesi gebracht. Die Aussicht auf die Hügel des Lower Zambezi Nationalparks am anderen Ufer ist magische. Nachmittags erleben Sie Ihre erste Pirschfahrt in Mana Pools.

Ü F/M/A: Zambezi Expeditions Camp (Standard Tent)

Tag 7 – 8 | Mana Pools Nationalpark

Die Kaingu Safari Lodge liegt in der wunderschönen Umgebung der Namwala Game Management Area an einem entlegenen Teil des Kafue River, rund 400 km nördlich der berühmten Viktoria-Fälle mitten im Herzen des afrikanischen Buschlands. Genau auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses befindet sich der Kafue Nationalpark, der innerhalb von 10 Minuten per Boot erreicht werden kann. Der Kafue Fluss mit seinen unzähligen Kanälen, kleinen Stromschnellen und Inselchen bietet eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten wie Paddeltouren, Angeln, Vogelbeobachtungen und Kanufahrten. Neben klassischen Pirschfahrten mit dem offenen Allradfahrzeug werden auch von Ihrer Lodge insbesondere erlebnisreiche Kanu- und Bootstouren angeboten.

Ü F/M/A: Zambezi Expedetions Camp

Tag 9 | Heimreise oder Anschlussprogramm

Nach dem Frühstück letzte Pirschfahrt zum Airstrip. Von hier aus fliegen Sie zurück nach Victoria Falls für Ihren Heimflug oder ein weiteres Abenteuer in Afrika. Wie wäre es mit der Mother-City (Kapstadt) oder den traumhaften Stränden von Mosambik?

Privatsafari-Reisepreis pro Person im Doppelzimmer 

April & Mai 2022

4.460 €

Juni – Oktober 2022

5.100 €

November 2022

4.195 €

Einzelzimmerzuschlag: 955 €

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Inklusive:

  • Unterkunft, Verpflegung, Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben 
  • Nutzung eines offenen Allrad-Safari-Jeeps für die Transfer-Fahrten
  • Qualifizierter englischsprachiger Wander-Guide
  • Alle Getränke und lokale Spirituosen 
  • Wäscheservice
  • Alle Nationalparkgebühren und lokale Steuern
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug bis/ab Mfuwe
  • Visumgebühren Sambia
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf

Hinweise:

Dieses Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt oder – je nach Grad der persönlichen Einschränkung – nicht geeignet. Bitte sprechen Sie uns gegebenenfalls zu individuellen Informationen an.

Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Der Kunde sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Allgemeine Informationen erteilen die Gesundheitsämter, reisemedizinisch erfahrene Ärzte, reisemedizinische Informationsdienste oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Sofern Medikamente mitgeführt werden, sollten vorab Erkundigungen über eventuelle Einfuhrbeschränkungen eingeholt werden, auch das Vorliegen einer ärztlichen Verschreibung garantiert nicht in allen Ländern die Einfuhrerlaubnis.