0611 - 182 490 info@chui-tours.de

Kapstadt und Garden-Route für Selbstfahrer

Eine der beliebtesten Routen auf dem afrikanischen Kontinent im eigenen Rhythmus erkunden.

Kapstadt und Garden-Route für Selbstfahrer

Eine der beliebtesten Routen auf dem afrikanischen Kontinent im eigenen Rhythmus erkunden.

Kapstadt und Garden-Route für Selbstfahrer

Eine der beliebtesten Routen auf dem afrikanischen Kontinent im eigenen Rhythmus erkunden.

Kapstadt und Garden-Route für Selbstfahrer

Eine der beliebtesten Routen auf dem afrikanischen Kontinent im eigenen Rhythmus erkunden.

Kapstadt und Garden-Route für Selbstfahrer

Eine der beliebtesten Routen auf dem afrikanischen Kontinent im eigenen Rhythmus erkunden.

Home 5 Südafrika 5 Safaris und Reisen in Südafrika 5 Südafrika – Kapstadt und Garden-Route

Entdecken Sie die schönsten Highlights des westlichen Südafrikas in Ihrem eigenen Tempo. Erleben Sie eine spannende Selbstfahrer Safari, auf der Sie dieses wundervolle Land von Kapstadt nach Port Elizabeth selbst entdecken. Wir organisieren einen eigenen Mietwagen für Sie, buchen die Unterkünfte und schlagen Ihnen Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise vor, die Sie unterwegs besichtigen können. Aber es liegt an Ihnen, wie Sie Ihreren Tag planen. Die malerische Garden Route und das pulsierende Kapstadt warten auf Sie. 

Mietwagen-Rundreise | Privat | ab Kapstadt / bis Gqeberha | verschiedene Unterkunftskategorien | ganzjährig buchbar

Das erwartet Sie auf dieser Reise – Tag für Tag

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass für das Fahren in Südafrika ein internationaler Führerschein notwendig ist!

Tag 1 | Kapstadt

Nach Ihrer Ankunft in Kapstadt holen Sie direkt Ihren Mietwagen ab und beginnen mit der Erkundung der wunderbaren „Mother City“.

Vielleicht besuchen Sie das Stadtzentrum und finden schon mal heraus, wo Sie am Abend am liebsten Essen gehen möchten!

Ü -/-/-:  Esperanza Guesthouse 3* | Welgelegen Guesthouse 4* | The Twelve Apostles Hotel & Spa 5*

Tag 2  – 3 | Kapstadt

Sie erkunden Kapstadt auf eigene Faust mit dem Mietwagen. Vielleicht besuchen Sie die V+A Waterfront und den Tafelberg und umrunden am folgenden Tag die Kap-Halbinsel. Sehen Sie sich den Tafelberg Nationalpark, Simonstown, die Pinguine am Boulders Beach und die wunderschönen Kirstenbosch Gardens an.

Ü F/-/-: wie an Tag 1

Tag 4 & 5 | Franschhoek – Winelands

Am Vormittag können Sie nochmal durch Kapstadt schlendern und letzte Besichtigungen machen oder Souvenirs kaufen, bevor es dann weitergeht in die Weinregion.

Die Fahrt nach Franschhoek dauert etwa 1 1/2 Stunden. Hier gibt es viele gute Restaurants und Weinlokale und sehr interessante Weingüter- z.B. das Babylonstoren – die man besuchen kann. Außerdem gibt es eine Wein-Tram, Museen und eine großes Angebot an Aktivitäten in der Region.

Distanz: ca. 100 km

Ü F/-/-: Centre Ville Guesthouse 3* | Chapter House Hotel  4* | Leeu Estates 5*

Tag 6 & 7 | Walküste

Von Franschhoek aus geht die Fahrt heute Richtung Süden zur Küste. Je nach gewählter Unterkunftskategorie fahren Sie entweder nach De Kelders oder zum Grotbos Nature Reserve. Die Distanz beträgt ca. 135 km und es lohnt sich auf jeden Fall über Hermanus zu fahren, wo zwischen Juli bis November gute Walbeobachtungen sogar vom Strand aus gemacht werden können.

Für den zweiten Aufenthaltstag empfehlen wir eine Bootstour auf das Meer hinaus (z.B. mit Dyer Island Cruises), wo Sie dann nicht nur Wale, sondern mit etwas Glück auch den Rest der „Marine Big“ beobachten können (Seelöwe, Weißer Hai, Afrikanischer Pinguin und Delphin).

Ü F/-/-: Haus Giotto 3* / Cliff Lodge 4* / Grootbos Forest Lodge 5*

Tag 8 – 10 | Garden Route

An Tag 8 geht die Fahrt weiter entlang der legendären Gartenroute nach Plettenberg Bay. Dieser malerische Badeort, der laut Statistik mit 320 Sonnenstunden im Jahr glänzt, ist eine gute Basis, um die zahlreichen Naturschätze der Garden Route zu erkunden und einige der vielen angebotenen Aktivitäten auszuprobieren.

Wandern Sie im Robberg Beach Nature Reverve, besuchen Sie die Crags mit dem Elephant Sanctuary, Monkey-Land und den „Birds of Eden“. Auf keinen Fall sollten Sie den wunderschönen Tsitstikamma Nationalpark auslassen mit seiner atemberaubenden Brücke über den Storms River.

Distanz: ca. 440 km

Ü F/-/-:  Scallop Lodge 3* | Periwinkle Lodge  4* | Tsala Treetop Lodge  5*

Tag 11 & 12 | Safari am Eastern Cape

Von Plettenberg Bay aus fahren Sie weiter zum Eastern Cape, um am Ende der Rundreise noch eine Big 5 – Safari zu genießen.

Je nach gebuchter Unterkunft fahren Sie entweder zum Addo Nationalpark, ins Amakhala Game Reserve oder ins Kariega Game Reserve um auf Pirschfahrten in offenen Geländewagen die legendäre Tierwelt Südafrikas zu entdecken.

Die Fahrtzeit zur Kuzuko Lodge beträgt 3 – 3,5 Stunden, nach Amakhala sind es etwa 2,5 Stunden und nach Kariega etwa 6 Stunden.

Ü F/M/A: Kuzuko Lodge 3* / Hillsnek Safari Camp 4* / Settlers Drift 5*

Tag 13 | Port Elizabeth

Nach der letzten Pirschfahrt am Morgen fahren Sie zurück nach Port Elizabeth, wo Sie noch einen entspannten Nachmittag verbringen können. Bummeln Sie am Meer entlang zu einem der vielen guten Restaurants und planen Sie vielleicht schon mal Ihr nächstes Afrika-Safari-Abenteuer!

Ü F/-/-:  Brighton Lodge 3* | The Beach Hotel 4* | No 5 Boutique Art Hotel 5*

Tag 14 | Heimreise

Nach dem Frühstück geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen von Port Elizabeth ab und treten von hier aus Ihre Heim- oder Weiterreise an.

Pro Person im Doppelzimmer (3*) bei Anzahl Reiseteilnehmer:
2       Personen      ab 1.500 €

Pro Person im Doppelzimmer (4*) bei Anzahl Reiseteilnehmer:
2       Personen      ab 2.375 €

Pro Person im Doppelzimmer (5*) bei Anzahl Reiseteilnehmer:
2       Personen      ab 4.620 €

(bei mehreren Teilnehmern verringert sich der Preis / bei anderen Saisonzeiten erhöht sich der Preis!)

Preise für Kinder und Jugendliche auf Anfrage.

Es ist auch möglich die Unterkunftskategorien zu mischen, wir kalkulieren Ihnen dann einen individuellen Preis.

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des Südafrikanischen Rand (ZAR) berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor. Bei unvorhersehbaren, kurzfristigen Erhöhungen von Steuern und Gebühren durch staatliche Behörden behalten wir uns ebenfalls ein Preisanpassung vor.

Inklusive:

  • Unterkunft, Verpflegung und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Europcar-Mietwagen der Kategorie F (Toyota Coralla o.ä.)
    Hinweis: bei mehr als 2 Reiseteilnehmern werden anderen Fahrzeuge empfohlen!
  • Konzessionsgebühren in den Wildreservaten
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf

Hinweise:

Bereitschaft zum Komfortverzicht während langer Fahrten im nicht klimatisierten Safari-Fahrzeug über teilweise schlechte Pisten und Straßen und Respekt gegenüber anderen Kulturen sind auf dieser Reise notwendig. Für die Wanderungen brauchen Sie Trittsicherheit sowie mittlere bis gute Ausdauer für mehrstündige Wanderetappen.

Dieses Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt oder – je nach Grad der persönlichen Einschränkung – nicht geeignet. Bitte sprechen Sie uns gegebenenfalls zu individuellen Informationen an.

Der Kunde sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Allgemeine Informationen erteilen die Gesundheitsämter, reisemedizinisch erfahrene Ärzte, reisemedizinische Informationsdienste oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Sofern Medikamente mitgeführt werden, sollten vorab Erkundigungen über eventuelle Einfuhrbeschränkungen eingeholt werden, auch das Vorliegen einer ärztlichen Verschreibung garantiert nicht in allen Ländern die Einfuhrerlaubnis.