0611 - 182 490 info@chui-tours.de

Tansania Deluxe

Nachhaltig, fair und sehr komfortabel

Tansania Deluxe

Nachhaltig, fair und sehr komfortabel

Tansania deluxe

Nachhaltig, fair und sehr komfortabel.

Tansania Deluxe

Nachhaltig, fair und sehr komfortabel

Tansania Deluxe

Nachhaltig, fair und sehr komfortabel

Tansania Deluxe

Nachhaltig, fair und sehr komfortabel

Tansania Deluxe

Nachhaltig, fair und sehr komfortabel

Home 5 Tansania 5 Safaris in Tansania 5 Tansania deluxe

Die schönsten Plätze zur Wildtierbeobachtung in einer Nordtansania-Rundreise: Tarangire oder Lake Manyara Nationalpark, Serengeti Nationalpark und das UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro Krater –  perfekt in Kombination mit einem Badeaufenthalt an der Küste oder auf Sansibar.

Jeepsafari | Privatsafari | ab/bis Arusha (Kilimanjaro) | komfortable Camps und Lodges | ganzjährig buchbar

Das erwartet Sie auf dieser Reise – Tag für Tag

Tag 1 | Ankunft Kilimanjaro/Arusha
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie begrüßt und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Je nach Uhrzeit können optional noch Ausflüge in die Umgebung arrangiert werden. Der Arusha Nationalpark ist ganz in der Nähe oder auch der Lake Duluti, wo man schöne Bootstouren machen kann. Oder Sie genießen die Zeit in der Lodge am Pool, erholen sich von der langen Anreise und beobachten die kleinen DikDiks und Äffchen, die im weitläufigen Garten leben.

Ü  -/-/-: Arumeru River Lodge

Tag 2 | Arusha – Tarangire Nationalpark
Nach dem Frühstück startet die Safari in Richtung Tarangire Nationalpark mit Picknick-Lunch und Pirschfahrten bis zum späten Nachmittag. Tarangire ist berühmt für seine großen Elefantenherden und Baobab-Bäume. Besonders in der Trockenzeit sieht man durstige Antilopen und Elefanten den Tarangire-Fluss entlangziehen. Am Abend erleben Sie den magischen Sonnenuntergang über der weiten Ebene.

Ü F/M/A: Ormatai Rock

Tag 3 | Tarangire Nationalpark
Ein ganzer Tag im Tarangire Nationalpark. Bis auf das Nashorn sind auch hier die „Big Five“ zu finden. Besonders häufig lassen sich Elefantenherden am Flussläufen und in den mächtigen Affbrotbaum-Wäldern beobachten. In der Tarangire Safari Lodge machen Sie Halt und nehmen hier das Mittagessen ein. Die Lodge bietet einen wunderbaren Ausblick auf den Busch und mit etwas Glück sehen Sie eine der vielen Tierherden vorbeiziehen. Zum Abendessen kehren Sie zurück zum Ormatai Rock Camp.

Ü F/M/A: Ormatai Rock

Tag 4 | Tarangire Nationalpark – Manyara Nationalpark  – Karatu
Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter Richtung Lake Manyara Nationalpark, wo Sie den Tag über spannende Tierbeobachtungen erleben. Das Mittagessen wird heute als Picknick unter Schatten spendenden Akazienbäumen eingenommen. Am Nachmitttag fahren Sie weiter in Richtung Ngorongoro Krater. Die Route ist landschaftlich sehr reizvoll und führt den Great Rift Steilhang hinauf und endet schließlich in Karatu am Fuße des Kraters.

Ü F/M/A: Bashay Rift Lodge

Tag 5 | Karatu – Ngorongoro Krater
Nach dem Frühstück Aufbruch in Richtung Ngorongoro Conservation Area, wo Sie eine fantastische Pirschfahrt mit Picknick-Lunch in der 20 km breiten Caldera erwartet. Aufgrund ihrer 600 m hohen Naturwand besitzt sie ein ganz eigenes Ökosystem. Hier findet man alle großen afrikanischen Säugetiere wie Löwen, Leoparden und Hyänen zusammen mit großen Herden von Gnus, Büffeln, Elefanten und Flusspferden. Am frühen Nachmittag fahren Sie zurück zur Lodge.

Ü F/M/A: Bashay Rift Lodge

Tag 6 | Ngorongoro Krater – Ikoma  –  Grumeti Reservat
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Manyara Airstrip und fliegen nach Ikoma. Hier werden Sie empfangen und zur Lodge gebracht, rechtzeitig zum Mittagessen. Am Nachmittag können Sie im wunderschönen Camp entspannen, Zeit am Pool verbringen oder sich massieren lassen. Möglich ist auch eine Pirschfahrt, wobei die Lodge E-Auto benutzt, mit denen man sich besonders leise den Tieren nähern kann. Hier im Grumeti Reservat sind Wildtiere reichlich vorhanden, besonders aber wenn die große Migration das Gebiet durchquert. (Mai bis Juli und Oktober bis Dezember)

Ü F/M/A: Grumeti Hills

Tag 7 | Grumeti Reservat
Heute wandern Sie in Begleitung von Rangern zu den Ufern des Grumeti Flusses. Dort erwartet Sie ein ausgiebiges Buschfrühstück direkt am Wasser. Zurück zur Lodge können Sie fahren oder nocheinmal wandern. Nach dem Mittagessen entspannen Sie am Pool oder unternehmen eine Pirschfahrt im E-Jeep. Am heutigen Abend wird Ihnen ein frühes Abendessen serviert, bevor Sie mit den Elektroautos zur Nachtpirsch aufbrechen. Hier haben Sie die Gelegenheit, nachtaktiven Vögeln, Säugetieren und Großkatzen zu begegnen – ein großartiges Erlebnis.

Ü F/M/A: Grumeti Hills

Tag 8 | Grumeti Hills  – Arusha
Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Ikoma-Airstrip gebracht und fliegen über die malerische Landschaft zurück nach Arusha. Dort werden Sie erwartet und zur Arumeru Lodge gebracht, wo Sie zu Mittagessen können und die Zeit bis zu Ihrem Rückflug verbringen können. Rechtzeitig werden Sie zum Kilimanjaro Flughafen gebracht.

F/M

Pro Person im Doppelzimmer (Saison 1 – Mai 2022) bei Anzahl Reiseteilnehmer:
2  Personen     3.175 €
4  Personen     2.660 €

Pro Person im Doppelzimmer (Saison 2 – Juni, November, 01. – 15. Dezember) bei Anzahl Reiseteilnehmer:
2  Personen     3.395 €
4  Personen     2.880 €

Pro Person im Doppelzimmer (Saison 3 – September, Oktober 2022) bei Anzahl Reiseteilnehmer:
2  Personen     3.835 €
4  Personen     3.295 €

Pro Person im Doppelzimmer (Saison 4 – Juli, August, 16 – 31. Dezember 2022) bei Anzahl Reiseteilnehmer:
2  Personen     4.050 €
4  Personen     3.495 €

Preise für Kinder und Einzelzimmer auf Anfrage.

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor. Bei unvorhersehbaren, kurzfristigen Erhöhungen von Steuern und Gebühren durch tansanische Behörden behalten wir uns ebenfalls ein Preisanpassung vor.

Inklusive:

  • Begrüßung am Kilimanjaro Airport 
  • Unterkunft, Verpflegung, Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Grumeti Hills Nachpirschfahrt, Fußsafari und Pirschfahrten mit dem Elektro-Jeep
  • Exklusive Nutzung eines Allrad-Safari-Jeeps mit aufklappbarem Panoramadach, Kühlbox und Wasser
  • Qualifizierter englischsprachiger Driver/Guide (einige Guides sprechen auch Deutsch – bitte bei Bedarf anfragen!)
  • Inlandsflug  Manyara- Ikoma /Ikoma – Arusha
  • Transfer in Arusha
  • Alle Nationalparkgebühren und lokalen Steuern
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug
  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD, zahlbar bei Einreise am Flughafen)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts (20 bis 30 USD pro Tag pro Guide sind üblich)
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf

Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Hinweise:

Bereitschaft zum Komfortverzicht während langer Fahrten im nicht klimatisierten Safari-Fahrzeug über teilweise schlechte Pisten und Straßen und Respekt gegenüber anderen Kulturen sind auf dieser Reise notwendig.

Der Kunde sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Allgemeine Informationen erteilen die Gesundheitsämter, reisemedizinisch erfahrene Ärzte, reisemedizinische Informationsdienste oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Sofern Medikamente mitgeführt werden, sollten vorab Erkundigungen über eventuelle Einfuhrbeschränkungen eingeholt werden, auch das Vorliegen einer ärztlichen Verschreibung garantiert nicht in allen Ländern die Einfuhrerlaubnis.